Maßgeschneiderte Seminare

Sehr gerne schneide ich eine Fortbildung ganz auf Ihre Wünsche zurecht:

 

Wie viele Teilnehmer sollen von der Fortbildung profitieren?

Welches inhaltliche oder methodische Handwerkszeug möchten Sie in der Fortbildung erlernen bzw. sollen die Teilnehmer erlernen?

Welche persönlichen und/oder fachlichen Kompetenzen sollen vermittelt, reflektiert, geübt, weiterentwickelt werden?

Wo wünschen Sie sich beruflich Entlastung und Ausrichtung durch mehr Fachkenntnisse oder durch Stärkung persönlicher und fachlicher Kompetenzen?

Welche Wissenslücken möchten Sie schließen?

Wo im Berufsalltag wünschen Sie sich Stärkung und mehr Selbstvertrauen in die eigenen Ziele und deren praktische Umsetzung?

In welchen Bereichen möchten Sie Ihr Team bzw. Ihre Zielgruppe weiterentwickeln?

Welche didaktischen Methoden wünschen Sie sich für Ihre Fortbildung? Womit haben Sie gute Erfahrungen gemacht? 
(Beispiele: Kleingruppenarbeit, moderierter Austausch in der Gruppe, Videofeedback bzw. –analyse, Feedback aus der Gruppe, praktische Übungen mit Reflexion und Präsentation, interaktive Wissensvermittlung, Selbsterfahrung, ko-konstruktivistische Erarbeitung der Seminarinhalte durch die Teilnehmer und vieles mehr)

Lesen Sie hier das maßgeschneiderte Angebot für einen Träger aus dem vorschulischen Bereich. Dieser Träger hatte einen besonderen Fortbildungswunsch für die Pädagoginnen:

 Sprachförderung für 3jährige mit Migrationshintergrund und wenig Deutschkenntnissen

Vorankündigung: Neues Fachbuch von Sybille Schmitz

Ab Februar 2018 im Handel erhältlich

Fotokarten für die Praxis: